Logo_druckfrei.png
Heilpraktikerin
Dipl. Sozialpädagogin (BA)

Tatjana Velthuizen

Can´t find yourself

Aus meiner Sicht bilden Körper, Geist und Seele eine Einheit. Gerät ein Element ins Wanken, so wirkt sich dieses auch auf die anderen Elemente der Gesundheit aus. Es entsteht ein Ungleichgewicht. Der Mensch entwickelt entweder körperliche Symptome, psychische Schwierigkeiten oder fühlt sich geistig ausgebrannt. Das Vertrauen in die eigenen Kräfte sinkt.

Create yourself

In meiner Praxis sind sie herzlich eingeladen sich gemeinsam mit mir auf eine Reise zu Ursachen, Lösungen, aber auch eigenen Ressourcen zu begeben. Entdecken sie sich selbst und ihr Umfeld aus neuen Blickwinkeln. Erweitern sie ihre Persönlichkeit durch neue Impulse, kreative Denkansätze und frische Energie auf allen Ebenen. Bauen sie innere Blockaden ab, aktivieren sie Selbstheilungskräfte und wecken sie ihr Potential!

Systemische Therapie

Die systemische Sichtweise geht von der Selbständigkeit des Klienten aus, betrachtet ihn als „Experten in eigener Sache“. Die systemische Haltung ist geprägt von Akzeptanz, Annahme, Einfühlungsvermögen, Unvoreingenommenheit und Wertschätzung. Jeder Mensch ist dazu fähig eigene Lösungen zu entwickeln. Die Arbeit am Klienten ist ressourcen- und kompetenzorientiert. Beachtung findet nicht nur die individuelle Persönlichkeit, sondern ebenfalls das Lebensumfeld des Klienten.

In der Arbeit mit dem Kind oder Jugendlichen bilden regelmäßige Termine, mit der ganzen oder einem Teil der Familie, die Basis meiner Arbeit. Nur so kann aus meiner Sicht eine Veränderung dauerhafte Stabilität erreichen. Meine direkte Arbeit mit dem Kind beinhaltet spielerische Elemente und ist geprägt von Respekt und liebevoller Achtsamkeit.

Ich lege Wert auf Vernetzung und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Auf Wunsch nehme ich gerne Kontakt mit Kindergarten, Schule, anderen Einrichtungen oder ihrem Bezugsarzt auf.

1.

Akzeptanz

2.

Annahme

3.

Einfühlungsvermögen

4.
5.

Unvoreingenommenheit

Wertschätzung

 
 

find yourself